Fail

Gestern habe ich mir noch einen Thread im Pickup Forum (ja, ich besuche das, um mir die verschiedenen Maschen angucken zu können, um entsprechend zu reagieren. Außerdem ist es wahnsinnig interessant. Die Threads zu tinder und allgemein den „Online Games“ sind auch als Nichtuser zugänglich) durchgelesen, in dem es darum geht, wie man Fakes enttarnt.

Inzwischen hatte ich in meinem Leben bestimmt schon über 20 oder 30 Verabredungen mit Menschen, die ich aus dem Internet kenne. Dazu gehören dann aber auch Leute, die man trifft, um Anschluss in der Stadt zu finden. Also keine reinen Sex-Dates. Und deswegen dachte ich, dass ich Fakes relativ gut aufdecken kann. Ich habe gelesen, dass einige immer auf Cam-Check oder Telefon-Check bestehen. Cam-Check mach ich nur, wenn die Typen kein Foto haben und sich unbedingt per Cam zeigen wollen. Telefon-Check mache ich eigentlich immer, wenn die Treffen spontan stattfinden und man vorher nicht noch ein paar Tage per WhatsApp schreibt. Sonst reicht mir der Kontakt per WhatsApp auch, wo dann natürlich noch ein paar Fotos ausgetauscht werden, vor allem wenn der Kontakt kein Profilfoto besitzt. Das kommt mir nämlich IMMER komisch vor (inzwischen weiß ich, dass sie dann meist das Firmenhandy nutzen…).

Tja und dann habe ich es mal nicht gemacht. Der Typ hatte mich angeschrieben über eine App. Mit der Frage „bist du ein Fake?“ Ich habe kein professionelles Bild von mir drin, ein Schnappschuss, während ich mich zur Seite drehe. Qualität ist auch nicht mal gut. Ein Frauen-Fake nutzt doch eher diese Hochglanzbilder von Telefonhotlines oder so? Wieso also Fake? Schnell habe ich ihn aufgeklärt und schnell wurde er seltsam. Auf seinem Foto war ein hübscher Typ Mitte 20 zu sehen. Doch das was er schrieb, passte eher zu einem verzweifelten Typen Ende 30/Anfang 40. Keiner schleimt und schreibt so viel, der so aussieht. Das war ich auch irgendwie nicht gewohnt. Reagiere ich nicht mit mindestens genau so viel Interesse wie die Typen, dann sind die meistens schnell weg. Zumindest die Hübschen. Die Unansehnlichen bleiben da eher hartnäckiger, was schnell nervig wird.

Es folgten seltsame Nachrichten wie „bald sehen wir uns und dann bist du mein und ich dein“ äääh oder auch ein total unangebrachtes „ich vermisse dich“. Wir schreiben gerade mal seit zwei Tagen, aber okay…da ich so viel Verzweiflung heraus las, wollte ich wissen, wie lange sein letztes Mal her ist. „5 Monate. Und bei dir?“ „5 Tage“ … ob ich dann noch andere Partner neben ihm haben würde…ähm, ich guck mir immer erst an, wie es so läuft, bevor ich dazu irgendwas sage. „Mehrere Partner wären aber unangebracht“ „Ich suche nichts exklusives. Vielleicht solltest du dir dann lieber eine feste Freundin suchen.“ Denn er malte sich bereits aus, dass ich jede Nacht bei ihm verbringen würde…aber selbst das schreckte ihn nicht ab und machte mich nur noch interessanter.

Er schrieb mir viel, ich weiterhin wenig. Keine Ahnung, woher sein ungebremstes Interesse kam. Er hatte weiterhin nur ein Bild und zwar nur von meinem Gesicht. Irgendwann fing er dann auch an, mir zu schreiben, was er gerne alles mit mir machen würde. Klang gut. Ich musste weiterhin nicht mal reagieren und konnte mir das alles nur nebenbei durchlesen. Aus irgendeinem Grund stimmte ich einem Treffen dann zu. Dauernd schrieb er mir, dass er sich Überraschungen ausdenken würde, für den Tag an dem ich dann zu ihm komme und blabla. Für den nächsten Tag hatte er sich sogar Urlaub genommen. Alles klar…und jetzt, wo ich das alles niederschreibe, frage ich mich wirklich wie ich einem Treffen bloß zustimmen konnte. Das schrie doch von Anfang an nach Zeitverschwendung.

Mit einem wirklichen flauem Gefühl im Magen fuhr ich dann zur Haltestelle. Er hatte nicht mal WhatsApp und wir schrieben per SMS. Zum Glück war es noch relativ früh am Abend und falls da tatsächlich ein dicker bärtiger Mann auftauchen sollte, waren um mich herum Menschen und die Haltestelle mit der Bahn zurück direkt gegenüber.

Und dann fuhr ich ein. Ich saß weit vorne, konnte mir also an der Haltestelle schon die Leute angucken. Er wartete dort bereits seit 20 min., weil ich meine vorherige Bahn verpasst hatte. Aus dem Augenwinkel sah ich, dass 3 Leute dort standen. Kein hübscher blonder Typ Mitte 20, aber ein alter seltsamer Kerl Ende 30. Ich wollte schon weiterfahren, aber vielleicht wartete er ja irgendwo anders. Also stieg ich aus, ging am Gleis entlang und dann hielt mich der seltsame Kerl an. Kannte meinen Namen, sagte mir seinen Namen. Das war der Typ mit dem ich geschrieben hatte. OMG! Er wollte mich direkt küssen. Ich drehte meinen Kopf zur Seite. „Du siehst noch wunderschöner aus als auf dem Foto!“ „Äh ja und du siehst irgendwie gar nicht so aus wie auf dem Foto“ „Ja, das kann sein. Ich habe jetzt kürzere Haare“ (ja klar…und dunklere dazu) „Und älter siehst du auch aus. Warst du nicht erst Mitte 20?“ „Ja, das kann so wirken, weil ich die ganze Nacht nicht geschlafen habe und total müde bin.“ Äh ja klar. Wenn ich eine Nacht durchmache, sehe ich vielleicht 2 Wochen älter aus, keine 15 Jahre. Mein Hirn ratterte. Der Typ war wirklich unattraktiv. Der Typ war seltsam. Der Typ benutzte fremde Bilder, um Frauen im Internet aufzureißen. Da geh ich doch jetzt nicht mit. Auf keinen Fall. „Ja äh nee. Das wird nichts.“ Und ohne mich umzudrehen, bin ich zum anderen Gleis gelaufen. Zwei Mädchen hatten alles beobachtet und schauten mich seltsam an. Aber zum Glück kam die Bahn nur eine Minute später, kein komplett verschwendeter Abend also. Mr Fake antwortete nur mit einem „okay“ und trottete enttäuscht davon.

Mitleid? Nein. Ich sehe ja darüber hinweg, wenn die Typen etwas schlechter als auf dem Bild aussehen, aber fremde Fotos nutzen, geht einfach gar nicht. Und dann kann man denen die Enttäuschung schon mal direkt vor die Füße kotzen. Mit meinem nächsten Date bin ich übrigens schon auf Facebook befreundet (mach ich sonst wirklich nie) und er schickt mir Fotos von sich, die er aktuell aufgenommen hat. Man will ja auf Nummer sicher gehen.

3 Gedanken zu “Fail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s